Coming soon!
Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke

Bitte hier bestellen.

Im Evangelischen Missionswerk in Deutschland (EMW) haben sich Missionswerke, Kirchen, Vereine und Verbände zusammengeschlossen.

mehr

www.mission.de


Wir fragen, Bischof Jan Janssen antwortet



Video auf youtube.de


Logo MissionRespekt


Was Sie schon immer über MissionRespekt wissen wollten


Direkter Link zum Video-Download


Logo R-E-T


Aktuelle Publikationen

Eritrea – From Liberation to Oppression
mehr...


1-2017: Rituale – Was dem Alltag Tiefe gibt
mehr...


Begegnungen auf der Seidenstraße
mehr...


3-2016: Philippinen
mehr...


Flächentreue Weltkarte: Peters- und McArthur-Projektion [GEFALZT]
mehr...


EMW-Video
EMW-Video Video ansehen



Über aktuelle Themen informiert das EMW ab sofort mit dem digitalen Informationsdienst EMW-Dossier.

Die 8. Ausgabe dokumentiert die "Agenda 2063" der Afrikanischen Union.

Digitales Dossier als PDF

alle Dossiers...


Tageslosung

Die Losung des Tages lesen Sie HIER

© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine


Ich bin ein libanesischer Christ


Video auf youtube.de

Ich bin ein irakischer Christ

Video auf youtube.de

Ich bin ein ägyptischer Christ

Video auf youtube.de


Publikation im Detail

Indien: Adivasis (Nr. 58)

Indigene Völker in Indien

Die Adivasis sind die Ureinwohner Indiens. Der Begriff „Adivasis“ gehört nicht zum offiziellen Vokabular Indiens, aber gemäß der Verfassung werden die Adivasis zu den „Stammesvölkern“ gerechnet, denen besondere Schutz- und Fördermaßnahmen gelten.

Aber die Wirklichkeit sieht anders aus: Ganze Gemeinschaften sind aus ihren Gebieten verdrängt worden. Immer mehr Adivasis leben deshalb verarmt in den Städten. Ihre Diskriminierung, Unterdrückung und Ausbeutung begann nicht erst mit der Eroberung des Landes durch die Europäer, sondern bereits mehr als zweitausend Jahre früher mit dem Auftreten der dominanten brahmanisch-hinduistischen Kultur.

Dieses Buch mit dem Titel „Adivasis – Indigene Völker in Indien“ gibt einen Einblick in die Lebenswirklichkeit der Ureinwohner und dokumentiert zugleich den Kampf für ihre Rechte. Außerdem wird die religiöse Vorstellung der Adivasis und ihre Begegnung mit dem Christentum beschrieben. Zu den Autoren des 204-seitigen Buches gehören auch international bekannte Repräsentanten der Adivasis.

Artikel-Nr.: 6058
Einzelpreis: 3.00 €